Wie Sie mit Cloud Computing Geld sparen können und andere Vorteile

No Comments

Warum Cloud Computing? Weil es das Beste ist, was kleineren Unternehmen seit der Erfindung des Hefters passieren konnte. Cloud Computing bietet Technologien, die vor allem für kleinere Unternehmen oft nicht leistbar sind und lässt sie so auch am Wettbewerb mit größeren Unternehmen teilnehmen. Zusätzlich können Sie durch den Cloud Service auch noch Geld einsparen. Hier haben wir acht Gründe für Sie aufgelistet, warum Sie einen Cloud Service für Ihr Unternehmen in Erwägung ziehen sollten:

1. Sie müssen niemand anderen mehr bezahlen, um Aufgaben zu erledigen

Dazu gehören Dinge wie die Installation und Updates von Software, installieren und verwalten von E-Mail-Servern sowie die Erstellung von Backups. Das Gute an Cloud Computing ist, dass alle Wartungsaufgaben und Installationen in der Verantwortung des Cloud-Anbieters liegen und nicht bei Ihnen.

2. Sie müssen keine Software mehr kaufen

Es ist nicht nur angenehm, sich nicht mehr um den Kauf von Software kümmern zu müssen und diese dann auch noch auf dem Computer oder Server zu installieren – Cloud-Anwendungen sind meistens auch noch günstiger.

3. Sie benötigen weniger System Hardware

Dateispeicher, Datensicherung und Software-Programme nehmen viel Platz auf Server oder Computer weg. Bei Cloud Computing verwenden Sie den Server von jemand anderem um Ihre Daten zu speichern. Dadurch haben Sie auf Ihrem Computer mehr Platz für andere Zwecke, oder Sie können auch einige Festplatten deinstallieren.

4. Cloud Computing erleichtert die Integration von Apps und Anwendungen

Da viele Cloud-Computing-Anwendungen ein Application Programming Interface (API) enthalten, finden Sie möglicherweise kompatible Anwendungen, die Sie benötigen, anstatt jemanden zu bezahlen, um die von Ihnen gewünschte Anwendung anzupassen.

5. Cloud Computing Anwendungen werden regelmäßig aktualisiert

Dadurch, dass Sie sich nicht mehr um Software Updates kümmern müssen, sparen Sie zusätzlich Zeit und Geld. Außerdem haben Sie immer Zugang zu den neuesten Features und Funktionen einer Anwendung.

6. Verbesserte Informationssicherheit

Eines der häufigsten Bedenken von Cloud-Skeptikern ist die Angst vor Sicherheitslücken, wenn man Unternehmensdaten außerhalb der internen Firewall speichert. Tatsächlich aber ist die Sicherheit bei Cloud Computing aufgrund der strengen ISO-Sicherheitsstandards viel höher als bei den meisten Unternehmen. Durch das Speichern Ihrer Daten am Cloud Server müssen Sie sich auch keine Sorgen mehr über verlorene Firmenlaptops oder Hackangriffe machen.

7. Sie und Ihre Mitarbeiter können auf Daten von verschiedenen Computern und Geräten zugreifen

Da immer mehr Verbraucher und Unternehmen Geräte wie Smartphones und Tablets verwenden, wird es immer wichtiger, von jedem Ort auf dieser Erde auf Daten zugreifen zu können. Das ist einer der größten Vorteile, den Cloud Service bietet.

8. Jungunternehmer profitieren am meisten von Cloud Computing

Wenn Sie Ihr Unternehmen gerade erst gegründet haben, bleibt Ihnen nicht viel Geld, um in teures Equipment zu investieren. Es ist viel einfacher und schneller, sich für eine Cloud-Anwendung zu registrieren, als einen Server zu kaufen, aufzusetzen und Software zu installieren. Da Sie diese Kosten durch einen Cloud Service einsparen, können Sie sich voll und ganz auf die Expansion Ihres Unternehmens konzentrieren.

Mehr aus unserem Blog

Zu allen Blogartikeln